Archiv

Lecker Eiscremetorte

Lecker Eiscremetorte mit Schokoladen- und Karamellsauce. Alles von meinem Honigapfel selbst geschustert.



Sehr lecker!




Rezept auf Anfrage

4 Kommentare 2.7.12 10:30, kommentieren

Ich hab einen J O B.

Seit Anfang des Monats bin ich wieder als Krankenschwester im Dienst.
Was aus meiner Weltreise wird fragt ihr?
Haha, ganz einfach. Dder Honigapfel beschäftigt mich als seine ureigenste Krankenschwester.
Ja, manchmal ist es schon seltsam wie es kommt. Und ist es nicht der Traum so manchen Mannes.....
Mal schauen ob es noch ein kleines Kostümchen gibt, mit Haube und großem roten Kreuz auf der Brust....

Das Gute: Er kann mich von der Steuer absetzen und ich habe keine Lücke im Lebenslauf. UND ich bin dadurch jetzt privat krankenversichert. Das wollte ich ja schon immer mal sein.
Aber da ich das nicht gewöhnt bin habe ich gleich bei meinem letzten Telefonat mit einer Arztpraxis vergessen das zu erwähnen.

2 Kommentare 4.7.12 14:57, kommentieren

So ein Rotz.

Neulich fuhren mein Honigapfel und ich so durch die Gegend. Unser Ziel waren die Dornburger Schlösser weil ich dort zuletzt als Kind war.
Genau an diesem Tag war im kleinen Örtchen Dornburg ein Dorffest mit Umzug am gehen. Und die Autos stapelten sich teilweise bis fast zum nächsten Dorf.
Wir fuhren also ganz unschuldig durch die Lande und suchten die Schlösser zu erreichen als wir feststellten dass wir wohl unterhalb der Schlösser parken müssen (wo alles zugeparkt war).
Und tatsächlich hatten wir Glück. Wir fanden hinter einem Auto und vor einem anderen einen freien Platz. Wir stellten uns an den Straßenrand (und wunderten uns noch warum niemand sonst auf diesen herrlichen Parkplatz aufmerksam geworden ist).

Ich öffnete also die Tür und stelte fest dass das ungemähte Gras einen kleinen Bach verdeckte. Ca. 1m unter dem Auto entsprang ein Flüsschen, was von der Straße aus nicht sichtbar war. Ich hatte schon Schiss dass wir abkippen würden, sprang aus dem Auto und manövrierte meinen Honigapfel zurück.
Blöderweise gab plötzlich das Erdreich nach:



Wir kamen nirgendwo mehr hin und mussten auf die gelben Engel warten (die wieder wegfuhren weil das Auto gemietet war worauf wir bei Europcar anriefen die uns den ADAC schickten )

Das Lustige war: Wären wir in einem Opel Corsa oder Ähnlichem vorgefahren - da hätten wir uns vor Hilfangeboten wahrscheinlich nicht retten können. Ich hab das selber schon erlebt.
Aber bei einer Mercedes-Limousine da bekommt man nur ein hähnisches Lachen, Daumen-hoch-Zeichen und angehobene Augenbrauen so nach dem Motto: "Ha, so 'ne fette Karre fahren und dann im Graben landen."

Das sieht man auf dem Foto gar nicht so eindrucksvoll, aber die Karre stand so schief dass wir uns nicht einmal mehr taruen konnten uns ins Auto zu setzen weil das Ding dann auf die Seite gekippt wär. So ein Rotz.

4 Kommentare 4.7.12 15:17, kommentieren

Happy Birthday...

...to me.

Und wieder bin ich ein Jahr älter...nun ja, eigentlich nur einen Tag.
Die große 3 rückt näher.

3 Kommentare 7.7.12 10:57, kommentieren

Bookshop VIII




Ein ganz süßes Exemplar in Rottach-Egern. Die Auswahl war wirklich exquisit und es gab nicht zu viele Bestseller.



"Living Dolls" von Natasha Walter

3 Kommentare 10.7.12 14:06, kommentieren