Archiv

Missverständnisse

Vielleicht habe ich nicht
die richtige Frage gestellt.
Das war meine Schuld.
Doch du hast auch
eine andere beantwortet.
Das war deine Schuld.

1 Kommentar 3.8.12 10:43, kommentieren

Der Mercedes der neuen Generation

Kürzlich waren wir hier in Stuggi im Mercedes-Museum. Und dort habe ich mich einfach so umgedreht und doch tatsächlich mein Traumauto gefunden.
Leider war es nur ein Prototyp, der nie Serienreife erlangte. Aber ich fand es einfach so spannend, zu sehen was man alles so machen kann bei heutigen Autos. Und wie rückständig es doch ist, immer anzunehmen dass ein Auto ein Lenkrad braucht.


Traumauto von oben

Auf jeden Fall habe ich festgestellt dass ich Autos mit Himmel schön finde. Ich habe keine Ahnung wie das richtig heißt, ich meine jedenfalls diese Glasdächer die sich fast über das ganze Dach ziehen. Das kommt wahrscheinlich von meiner frühen Fixierung auf Cabrios.


Joysticksteuerung

Die Steuerung funktioniert über zwei "Joysticks", die in der Mittelkonsole und in der Außentür angebracht sind. Das würde ich ja echt gerne mal ausprobieren. Wie sich das wohl fährt? Sicher total beschissen - am Anfang.
Das hätten sie ruhig etwas weiter verfolgen können, die Herren von Mercedes. Nur weil die Herren mit Hut und umhäkelter Klorolle im Heckfenster das nicht annehmen, heißt das nicht dass es nicht gut ist.

4 Kommentare 6.8.12 15:59, kommentieren

Pflegefall Pflegerin

Das ist mein Beruf:



Traurig aber alles wahr.
Nicht dass ich da noch irgendeine Hoffnugn auf Besserung der Umstände sähe.

Ich habe den Titel einmal in die richtige Richtung verändert. Im Video ist ja immer von Pflegern die Rede. Natürlich ist dabei klar dass in Wirklichkeit Frauen gemeint sind, die immerhin zu 80% in der professionellen Pflege vertreten sind (Quelle: Statistisches Bundesamt).
Die Frau ist mal wieder nicht der Rede wert.

4 Kommentare 7.8.12 13:14, kommentieren

Der Kölner Dom

3 Kommentare 12.8.12 11:53, kommentieren

Automatik

(Ein paar schöne Ideen zum selbermachen.)-->OFF TOPIC

Und ein erstes Mal dass ich vor ein paar Tagen erlebt habe. Ich bin das erste Mal mit einem Automatikauto gefahren.
Und ich kann nur sagen: Ich will meine schöne Gangschaltung zurück! Bis jetzt habe ich immer noch das Gefühl schalten zu müssen und muss mich zwingen nicht ständig die Hand an den Schalthebel zu legen.

Außerdem sollte man sich merken dass man mit dem Gasfuß (re.) bremst und nicht mit dem linken Fuß, der praktisch die ganze Zeit tatenlos daneben steht. Weil man mit dem einfach gar kein Gefühl für die Bremse hat. Man ist eben die Kupplung gewöhnt und tritt deswegen die Bremse immer gleich durch.

Ich bin für Gangschaltung.

Und gleich gar nicht käme ich klar wenn die Schaltung, wie in den USA, am Lenkrad angebracht ist.
Ich fände es gut wenn es Sportwagen nur mit Schaltung gäbe, so dass auch wirklich nur die "Könner" sie fahren können. Außerdem hat es so etwas ursprüngliches, altmodisches an sich, was zu den renommierten Marken passen würde.

Düdeldü

4 Kommentare 15.8.12 10:17, kommentieren