Verschwörung 2

Heute hat mal wieder mein Banknachbar etwas zum Besten gegeben. Nachdem er hier schon einmal seine total verrückte Story von Aliens und Super-Nazis verbreitet hat, hat er mir heute wieder neuen Stoff geliefert.

Seine Theorie: Die Deutschen hatten im 2. Weltkrieg Raumschiffe zur Verfügung. Als die Amerikaner kamen haben diese die Ramschiffe mitgenommen und wollten sie ausprobieren.
Leider ist eines der Raumschiffe abgestürzt. Ratet wo? In Roswell!
Das versuchen die Amerikaner natürlich zu vertuschen.

Das schlimme ist...er mag mir nicht glauben dass das Hirngespinste sind.
Also an manche Verschwörungstheorien glaube ich auch, aber der Typ schießt den Vogel ab. Absolut!

Er meint dass die Gesetze der Physik umstößlich sind und stattdessen die kosmischen Gesetze gelten.
Als Beispiel brachte er ausgerechnet die Schwerkraft. Es gäbe einen Flugzeugantrieb der die Schwerkraft umdrehen würde...

Also halte ihn, geneigter Leser, jetzt bitte nicht für irre weil er an Nazis mit Zukunftstechnologie und Hitler-Raumschiffe glaubt.
Er hat das alles tatsächlich aus Büchern. Soweit meine Redaktion (bestehend aus mir allein) das recherchieren konnte hat er einmal eines dieser Bücher gelesen und ist seitdem angefixt was Verschwörungstheorien angeht.
Er tut mir wirklich leid weil das was er sagt so absurd ist, aber er hält alle anderen Menschen für die wahrhaft Unwissenden, und beansprucht für sich die einzige Wahrheit zu kennen.

Geendet hat unser Gespräch übrigens mit seinem Satz:
Ich habe dir jetzt eigentlich schon viel zu viel erzählt."

Lustig war übrigens auch dass er und alle Klassenkameraden die zuhörten nicht wussten was braune Schwestern sind. Der meinte nur die Nazis würden keine braunen Schwestern einstellen weil er dachte es würde sich um negride Frauen handeln. Lachen kann ich über so etwas nicht weil es dann wieder heißt:Die mit Abitur sind so eingebildet. ...bla...bla...So etwas lernt man auf der Realschule nun einmal nicht...bla...bla...Tu nicht so schlau....bla...

Aber ehrlich die wussten nicht einmal dass braun mit den Nazis in Verbindung gebracht wird so á la "braunes Gedankengut"

Man traut sich gar nicht zu sagen, dass man so etwas gar nicht in der Schule lernt.

9.1.08 17:56

Letzte Einträge: Horrorstories 1, Die Anfänge, And now for something completely different, Weiter geht's!, Endlich zum Schluss kommen, China und die Religion

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Michi (9.1.08 19:31)
unglaublich... du hast mir übrigens mit sowas schon öfter mal stoff für meine deutsch- und geschichtsklausuren geliefert. dafür wollte ich mich sowieso seit langem mal bedanken. ich hoffe, dich stört es nicht, wenn ich deine beobachtungen in diversen einleitungen und schlussteilen anbringe - du weißt schon, geistiger diebstahl und so - aber was du nicht weißt, macht dich schließlich nicht heiß. also sag, wenn du's nicht willst, dann mache ich es nicht mehr. aber du hast mal vor langer zeit zu mir gesagt, dass du auch ab und an mal was aus unseren spaziergangsgesprächen geschrieben hast ;-)

lg


lukrezia / Website (9.1.08 20:03)
nenn mal ein beispiel was du da so verwendet hast?
klingt ja hochspannend

lg


Michi (9.1.08 20:54)
na wenn man es mal zusammenfasst die unwissenheit oder vielleicht auch das desinteresse von manchen leuten was nazionalsozialismus und emanzipation der frau angeht. ich sitze dann immer da und denke drüber nach, warum andere menschen irgendwie sind (also halt in geschichte wie es wirklich war und in deutsch was die leute in dem text da so fabrizieren) und dann fällt mir ein, dass es vielleicht nur an der bildung mangelt und dann muss ich an die geschichten von deinen leuten denken. und das is dann auch immer der ideale aktualitätsbezug, weil das ja wirklich heute noch so ist. in deutsch hatte ich in der letzten klausur so einen text von einem dorf mit völlig unemanzipierten frauen. das problem waren aber nicht nur die männer, sondern auch die frauen, die vorstellungen von einem anderen leben auch total ablehnten. da viel mir ein, dass deine leute ja auch viele dinge für selbstverständlich und finden das überhaupt nicht anzweifeln. und da hab ich an den dialog gedacht, bei dem jemand aus deiner klasse nicht mal wusste, was emanzipation ist ;-) sachen gibts... lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen