Verschwörung 4

Okay! Jetzt wird es wirklich verrückt. Ich habe ja hier, hier und da beschrieben welche bekloppten kontroversen Verschwörungstheorien so alles Anhänger haben.

Also nachdem wir ja nun bis heute keine Klärung erzielen konnten bezüglich der Nazis die die Weltherrschaft für die Außerirdischen übernehmen, fingen nun auch noch andere Klassenkameraden damit an.

Mir wurde schon etwas mulmig als ein Mitschüler alle unsere Lehrer fragte ob sie an Aliens glauben würden. Aber als sich dann noch 2 Mitschüler dazu bekannten auch an diese kranken Dinge zu glauben dachte ich echt ich wär in einer Irrenanstalt. Also mein Banknachbar sagte mir ja vorraus dass alle Menschen an die Aliens und ihr "Übermenschtum" glauben werden da die Aliens bis 2010 (Jahr des Umsturzes) alle Menschen manipulieren. Sodass sich auch keiner mehr wehren will gegen das "Unvermeidliche".
Ich sag euch eins: Mich kriegen die nicht.
Wer an so einen Schwachsinn glaubt der gehört zu unseren Patienten in die Psychiatrie.
(Nix gegen "die Klapper". Das sind dort auch Menschen - nur eben mit stärkeren Problemen als Andere.)

2.2.08 14:36

Letzte Einträge: Die Anfänge, And now for something completely different, Weiter geht's!, Endlich zum Schluss kommen, China und die Religion, Weg mit der Arschbanane

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


marina / Website (2.2.08 14:40)
Na ob wir darüber lachen oder nicht, es gibt viele Menschen die davon total überzeugt sind und ich nehme diese auch ernst.
Schau an Gott glauben auch millionen menschen und dennoch hat ihn noch nie jemand gesehen, also ich kann das Gegenteil nicht beweisen, also werde ich nicht darüber lachen:-)
Jedem steht selber frei was er oder sie glauben möchte, das zu bewerten steht mir persönlich nicht frei, sei etwas toleranter und nimm sie ernst, früher oder später finden sie andere Antworten und werden diese wieder verteidigen, warum also keine ausserirdischen? Ist doch ganz nett zur Abwechslung mal jemand anderes zur Verantwortung ziehen zu können:-)


Gedankenspieler (2.2.08 18:24)
Das ist es doch gerade. Die fehlende Veantwortung, egal ob jetzt bei Gott oder bei den Ausserirdischen. Und es gibt einen gewaltigen Unterschied zwischen Toleranz und Akzeptanz. Ich toleriere alle Gläubigen, das heisst, ich werde sie im Alltag nicht wegen ihrer Ansichten behelligen, werde nur wegen seiner Ansichten keinen benachteiligen, nicht zu Verbrechen gegen sie aufrufen etc. Akzeptieren, also die Klappe halten dazu, was sie glauben, muss ich nicht.

Leider geht dieser Unterschied inzwischen ziemlich in Vergessenheit. Wenn heute von "Respekt" und "Toleranz" geschwafelt wird, ist meistens eigentlich von Akzeptanz die Rede. Und ich bin, beim besten Willen, nicht bereit, Dummheit zu akzeptieren. Aber ich toleriere (und rufe niemanden zum Idiotensniping auf. Wobei, das wär mal ne Idee... )

LG

der Gedankenspieler


lukrezia / Website (2.2.08 19:37)
Ich glaube das trifft den Kern dessen was ich bei ihr auf der Seite hinterlassen habe.


H. / Website (16.2.08 22:02)
oh my.... njoa... wenn man gerne dran glauben möchte, bitte, aber ohne mich.... ich glaub an sowas nicht.... aber nja, jedem das Seine.... an irgendwas muss man sich ja festklammern...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen