Ich bin zu gut....will aber evil sein.

Man kann doch tatsächlich testn wie gut (im Sinne von Gott ) oder schlecht (ganz im diabolischen Sinne) eine Website ist.

Hier ist der Link.

Mein Ergebnis stelle ich nicht rein. Ich war nicht zufrieden damit. Es war einfach zu...wie soll ich sagen....göttlich.
Immer lag ich nur zwischen 30% und 70% dunkler Macht....

Vielleicht seid ihr ja more evil......
Ich schreib es trotzdem in meine Anti-Religion-Kategorie...

1.3.08 21:19

Letzte Einträge: Die Anfänge, And now for something completely different, Weiter geht's!, Endlich zum Schluss kommen, China und die Religion, Weg mit der Arschbanane

bisher 8 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Gedankenspieler / Website (1.3.08 21:21)
Sei froh - ich bin angeblich 76% gut.

Schlimm, das.


Gedankenspieler / Website (1.3.08 21:28)
Oh ja.

Dabei ist mein neues Projekt doch religionskritisch...

Andererseits kann man es ja auch so interpretieren, dass Religionskritik gut ist - und dagegen hab ich nicht mal was einzuwenden (gegen die Symbolik auf der Seite dagegen ne ganze Menge)


Gedankenspieler / Website (1.3.08 21:36)
Wo wir gerade bei Zahlenspielereien und Religion sind - ganz witzig fand ich ja die Typen, die meinten, einen Bibel-Code geknackt und Prophezeihungen über unsere Zeit gefunden zu haben. Das ging sogar gut - bis jemand auf die Idee kam, Moby Dick und Ulysses nach dem selben Verfahren zu "decodieren" - mit vergleichbarem Erfolg.

Falls dein Verschwörungstheoretiker eines Tages mit dem Bibelcode aufkreuzen sollte, kannst du ihn jedenfalls gern an jedes beliebige andere Buch (Hinreichender Umfang vorausgesetzt) verweisen. Oder nein - vielleicht besser doch nicht. Sonst glaubt der am Ende noch, das stimme auch, was er da drin liest...


Gedankenspieler / Website (1.3.08 21:54)
Ne, das hält sich hartnäckig, Aber es war nie was dran. Viel interessanter in der Hinsicht find ich das hier: http://youtube.com/watch?v=KeZB2EsPqGE

Übrigens - ja, die Parallelen zwischen Horus und Jesus sind wirklich extrem.

Noch besser: Monotheismus ist keine Erfindung der Bibel oder Thora - sondern ein ägyptisches Importprodukt (abgeleitet vom Aton-Kult...)


Gedankenspieler / Website (1.3.08 21:57)
Nebenbei, du scheinst ja auf einmal sehr beschäftigt damit, dich wieder damit auseinander zu setzen, was ich denn so schreibe. Freut mich

LG

der Gedankenspieler


Gedankenspieler / Website (1.3.08 22:45)
Ich würd das mal einfach als "sehr mit mir selbst beschäftigt" bezeichnen.


Gedankenspieler / Website (1.3.08 22:57)
Weil mir der Ton des Films nicht gefällt. Zu sehr in Richtung Verschwörungstheorie. Nicht dass ich mit der Aussage in Hinsicht der Religion nicht einverstanden wäre - Aber er ist zu lehrerhaft.

Dazu kommt noch, dass mein Blog eigentlich keine Plattform für so was ist - obwohl, du bringst mich da auf Ideen...


JO AENN'. / Website (9.3.08 17:03)
-gääähn-wen interessierts?!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen