Buchhändler...

Oh mann

Ich krieg ne Macke. Ich hab ja bald Geburtstag. Und da hab ich mir ein Buch von Betty Friedan gewünscht.
Genauer: „The feminine Mystique“
So – also ne Freundin von mir hat das Buch schon und ich kann nur sagen – was ich gelesen habe ist echt verdammt gut.
Ich mir also die ISBN-Nummer abgeschrieben. Aber die Fachkräfte in der Buchhandlung erzählen meiner Mutter ernsthaft dass es dieses Buch gar nicht gibt.
Warum? Weil es keine Bücher gibt deren ISBN-Nummer mit einer 0 anfängt.
Naja dieses Buch halt irgendwie schon. Fachkräfte

Was solls? Ich komm durch jene Freundin ran die es mir empfohlen hat.
Entdecke meine feministische Ader. Zum Geburtstag krieg ich nicht nur Betty Friedan sondern auch noch (*megafreu*) Simone de Beauvoir.

Und dann ist da ja auch noch der Abiball am selben Tag.....Man wird sehen.....

3.7.06 22:32

Letzte Einträge: Interview mit einer unehrenhaften Frau, Horrorstories 1, Die Anfänge, And now for something completely different, Weiter geht's!, Endlich zum Schluss kommen

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen