Regelblutung

Bitte nur lesen wenn man Charlotte Roche mag und keine Angst vor Frauenthemen hat:



Mir ist aufgefallen dass viele Frauen in meinem Alter der Meinung sind dass Tampons viel hygienischer seien als Binden. Diejenigen von uns aus deren Tasche etwa ein verräterischer grüner Umschlag lugt werden gern belächelt. So als hätte man sich etwa verraten zu der Gruppe der Dreckschweine zu gehören.
Ich halte das für falsch.

Das ekligste was zur Welt der Frauen gehört sind Tampons. Das ist meine Meinung. Kann schon sein dass Frauen es nicht rausfließen lassen wollen. Aber Fakt ist dass es total eklig ist den Tampon zu positionieren.
Vielleicht verekele ich gerade den ein oder anderen Leser der mich persönlich kennt. Aber darauf nehme ich jetzt einfach mal keine Rücksicht.

Wenn ich eine Binde wechsle dann nehme ich einen dieser kleinen grünen Umschläge, fasse damit das Teil an, entferne es, und setze eine Neue ein. Fertig aus. Hände werden natürlich trotzdem gewaschen.

Derselbe Wechsel beim Tampon:
Man fasst den Faden an. Ich nehme mal an dass keine Frau dies mit Handschuhen erledigt. Müsste man aber eigentlich. Denn wenn man vorher auf Toilette pullern war dann hing der Faden garantiert die ganze Zeit im Strahl.
Man zieht das alte Ding also raus und ärgert entweder die Putzfrau indem man es unverpackt einfach in den Mülleimer schmeißt oder aber man nimmt Klopapier und wickelt das Ding ein. Irgendwie haben sich immer noch nicht auf jedem Damenklo Hygienebeutel durchgesetzt. Man braucht viel Klopapier denn das Blut suppt durch und es wird warm auf dem Oberschenkel. *pfui*

Gleich danach greift man zum nächsten Tampon. Man will ja wechseln. Und dieser wird hineingeschoben. Manche Männer scheinen sich das vorzustellen wie einen Stöpsel. Das ist aber nicht so. Denn dort würde man das Ding bei jedem Schritt unangenehm spüren. Also muss der Tampon weiter rein. Der Finger muss also hinterher. Und das zu einer Zeit wo das ist echt das Unappettitlichste was eine Frau tun muss. Zumindest wenn es nach mir geht.

Deswegen wird es mir wahrscheinlich immer ein Rätsel bleiben wieso Mädchen Binden eklig finden.
Ich habe länger überlegt ob ich hier wirklich darüber schreibe. Es ist ja immer noch ein Tabuthema dass Frauen einmal im Monat bluten, und wie man das aufhält. Und es ist mir zum Beipsiel. um ehrlich zu sein, total unangenehm dazu jetzt wirklich zu stehen und mich zu outen und mir die angewiderten Gesichter vorzustellen. Aber genau deswegen habe ich mich dafür entschieden das hier zu posten.
Denn Männer machen über die Flüssigkeiten die sie so verlieren sehr wohl Witze, und gehen damit relativ offen um. In Pornos ist es sogar so dass der Penis eine Nahaufnahme im entscheidenden Moment bekommt. Das finde ich ungerecht.

Die Tabuisierung dieses Themas "Regelblutung" geht sogar so weit dass ich Folgendes in meinem Freundeskreis Gang und Gäbe ist:
Die ädchen nehmen 6 Monate die Pille durchweg, damit sie ihre Tage nicht bekommen. Weil sie sich nämlich vor sich selbst ekeln. Und das kann ja wohl kaum gesund sein, weder körperlich noch psychisch.

So jetzt bin ich mal auf die Reaktionen gespannt. Denn was ich beschrieben habe ist eigentlich nur natürlich und nicht etwa eklig.

7.10.09 16:12

Letzte Einträge: Interview mit einer unehrenhaften Frau, Horrorstories 1, Die Anfänge, And now for something completely different, Weiter geht's!, Endlich zum Schluss kommen

bisher 12 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Fastfoodkid / Website (7.10.09 16:37)
Geht mir genauso. (:
Ich habe mich schon durchgängig immer gefragt, ob es wirklich keine anderen Mädchen/jüngere Frauen gibt, die auch Binden benutzen, eben, wie du es so schön beschrieben hast, weil Tampons echt... merkwürdig sind.
Aber anscheinend gibt es welche, vielen Dank. (:

& das diese Mädchen 6 Monate lang die Pille nehmen, finde ich echt gesundheitsschädigend.
Das ist nicht mehr normal. ôo

Liebe Grüße,
Tram.


(7.10.09 16:37)
Edit:

Achja, aber Charlotte Rocher mag ich trotzdem nicht. c:


ff (8.10.09 03:01)
also das buch von roche ist ja schreibtechnisch nicht so toll gewesen, amüsiert habe ich mich aber köstlich
und ich fand es gut, dass es diese ekelthemadiskussion angestoßen hat...
ich nehme ehrlich gesagt beides, je nach gusto
binden immer, wenn ich meine regel hab, weil ich sicher gehen will und tampons, weil es doppelt dann länger hält und ich nicht ständig auf klo rennen muss und auch, weil es bequemer ist für viele bewegungsgeschichten
ich denke nicht dass tampons so eklig sind wie du beschreibst
wenn allerdings sagt, binden sind eklig, tampons nciht und sich vor sich selbst ekelt, ist das wie du sagst albern
aber ich finde es auch nicht schlimm wenn man den tampon reinschieben muss und ehrlich gesagt habe ich ihn noch nie auf dem oberschenkel abgelegt... ich nehm ihn raus und tu ihn direkt in klopapier
naja, ich fidne jedenfalls, wie auch immer man sich da versorgt, die ganze geschichte ist gar nicht eklig, für mich ist sie routine und ich mach es wies mir gefällt, ich ekel mich auch nicht vor dem bisschen blut oder einem bepullerten strippchen ^^
das ist doch alles von mir, was solls also
hände waschen geht ja immer noch

wie auch immer
gut dass dus angesprochen hast
lg


schleife (8.10.09 23:18)
ich will nur mal kurz auf den ersten kommentar bezug nehmen.

die pille 6 monate durchzunehmen muss nicht zwangsweise krank und gesundheitsschädigend sein. unter umständen wird das sogar so verschrieben... es gibt auch leute, denen diese methode 5 migränefreie monate bringt und die deshalb sehr, sehr froh darüber sind, sie durchnehmen zu können.
gesundheitsschädigend ist das nur, wenn man 6 monate lang eine pille durchnimmt, die dafür nicht geeignet ist.

zum oben beschriebenen sag ich mal nichts, bin schon länger nicht mehr in der situation genommen.
aber eins weiß ich noch... hygienebeutel sind toll!

an das herzchen: mir ist vorhin aufgefallen, dass du von etwas gesprochen hast, was du früher kategorisch abgelehnt hast. das wort mit H... als du mich fragtest, ob ich nichtmal dafür fliegen würde...
ich war aber schon etwas überrumpelt, als mir das bewusst wurde!


lukrezia (9.10.09 07:09)
ähm ich weiß grad nicht was du meinst? welches wort mit h?

lg


schleife (9.10.09 11:46)
das wort mit h, was etwas (ein ereignis) benennt, welches du früher kategorisch abgelehnt hast. (der 2.buchstabe ist ein O) und ein kleid spielt auch eine rolle.


lukrezia (9.10.09 14:25)
hihihihi
jetzt weiß ich was du meinst. das war aber nur im scherz gesprochen. wir werden nicht heiraten.
never ever....

lg


lukrezia (9.10.09 14:26)
ach ja und es kann schlecht sein dass 15 von 16 Mädchen unter so starker migräne leiden dass sie die pille durchnehmen müssen, vor allem nicht wenn sie diesselbe nehmen wie ich.
außerdem: als ich gestern von dir heim kam bekam ich auch migräne. daniel musste mich die ganze nacht über wärmen weil ich solchen schüttelfrost hatte und dabei habe ich ihn kaum gesehen solche dollen sehstörungen hatte ich.

lg


(9.10.09 19:26)
ich hab ja auch nicht gesagt, dass 15 von 16 mädchen unter so starker migräne leiden. aber es kommt auch vor. ich fände es auch nicht gut, wenn man das einfach verschreibt ohne vorher noch anderes ausprobiert zu haben aber ich glaube nicht, dass es für den körper schlechter ist die pille durchzunehmen, als sich (aufgrund der migräne) 7 tage durch nur mit schmerzmitteln aufrecht halten zu können...

klingt aber unschön, deine migräne. ich denke mal, du weißt selber am besten, wie man damit umgehen muss und du wirst wohl auch selbst am bestern einschätzen können wie oft das auftaucht und ob du damit mal einen arzt aufsuchen solltest.

ich hoffe ihr hattet trotzdem nen schönen abend.
ich war den ganzen abend ganz traurig

ps: wenn ihr nicht heiratet, dann muss ich ja auch nicht in ein flugzeug steigen ( welch glück für mich)


lukrezia (10.10.09 11:15)
ich hatte noch nie in meinem ganzen leben migräne....bis vorgestern.

lg


Maccabros / Website (10.10.09 21:36)
Wissen Männer eigentlich, wie gut sie es haben?
Die meisten wohl nicht...


Julia / Website (21.10.09 22:12)
Ich schätze Mal, die meisten Mädchen setzen auf Tampons, weil es auf den ersten Blick (und meiner Meinung nach auch auf jeden anderen Blick) angenehmer wirkt. Sauberer. Irgendwie.
Kuss

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen