Lieber Mitt... Vol. III

Nun hat sich Mitt Romney ausgerechnet einen Song von Kid Rock ausgesucht für seine Wahlkampfkampagne.
Ich bin mir nicht so sicher ob er sich die Songs von Kid Rock einmal angehört hat.
Mitt Romney ist Mormone und Kid Rock für Musikvideos bekannt in denen viele junge Pornohäschen in Bikinis rumhüpfen und natürlich Zeilen wie: "Got your girl sucking dick on video tape, I like pussy, sucking on titties Fucked a lot of different bitches From a bunch of different cities."
Das könnte irgendwie widersprüchlich wirken. Allerdings kann ich mir auch vorstellen wie es dazu kam. Mitt Romney ist so sehr Mormone, wie CDU-Mitglieder Christen sind. Das sind Geschäftsmänner die ihre Frauen genauso betrügen und ihre Geschäftspartner genauso über den Tisch ziehen wie es auch Nicht-Christen tun. Das sind doch nur Deckmäntel. Und wenn man nicht wirklich gläubig ist dann tut es einem auch nicht weh so einen Musiker wie Kid Rock auszuwählen.

Hier ist ein Artikel darüber wie Mitt Romney sich bei Scheichs statt bei Sikh entschuldigt weil deren Tempel abgebrannt ist. Man beachte dabei die abfällige Formulierung "Diese Scheich-Leute".

Er findet auch nicht dass er viel verdienen würde. Er hat sich zu den Vorwürfen geäußert dass er für manche seiner Reden Geld einstreicht (was durchaus normal ist) und entschuldigt sich damit dass er praktisch für 'n Appel und 'n Ei gesprochen hat. Es sei nicht viel gewesen. Über 300.000$ sind aber viel. Und das dass für ihn nicht so ist bestätigt nur wieder einmal dass er ein Kandidat für Reiche ist, und er keinerlei Ahnung hat was die Armen bewegt. Davon gibt es aber immer mehr in den USA.

Mitt Romney spricht in diesem Zusammenhang von einem defekten "Sicherheitsnetz" dass er reparieren wolle. Ein Sicherheitsnetz? Ehrlich Mitt? Um die Reichen vor den Armen zu schützen? Na, dann wünsche ich dir mal viel Glück.

Hier kann man die nicht vorhandene Wahlkampfstrategie nachlesen.

Und es ist wohl auch keine gute Entscheidung so gegen Russland anzugehen wie er es tut.

Auch die Jobs die er angeblich geschaffen hat muss man mit der Lupe suchen.

Gott steh uns bei wenn so ein Klapser ins amerikanische Präsidentenamt gewählt wird.

22.10.12 19:37

Letzte Einträge: Interview mit einer unehrenhaften Frau, Horrorstories 1, Die Anfänge, And now for something completely different, Weiter geht's!, Endlich zum Schluss kommen

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maccabros (23.10.12 06:19)
das sehe ich genau so wie Du - der ist einfach nur UNfähig, aber wer weiß die Amerikaner wählen, bzw. zählen, denn Bush junior wurde bekanntlich auch 2 x ernannt - einmal durch einen Richter und danach wollten sie nicht noch mal zählen...

Buchmesse - tut mir leid und ich hoffe es klappt demnächst mal.

LG

Maccabros

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen