Nix los...

Zur Zeit ist blogmäßig irgendwie nichts mit mir los. Ich weiß auch nicht. Es fehlt mir wohl an Inspiration.
Deswegen jetzt hier exklusiv ein ganz normales Update meines alltäglichen Lebens.

Ich war bei der Arche Nebra. Ich habe mir gedacht, dass es doch peinlich ist wenn man so nah an so etwas Historischem dran wohnt und es doch niemals selbst gesehen hat. Das ist als ob man als Naumburger noch nie eine Domführung gemacht hat. Also bin ich los.
Auf dem Weg noch klang mein Auto so komisch. Es leuchtete keine Warnleuchte und der Wagen war aufgetankt, aber irgendwie hat das Auto hat das Auto so gestottert.
Die Arche war doch nicht so nah wie ich dachte, aber ich habe sie erreicht. Und kurz bevor ich den Motor ausgestellt habe, leuchtete für wenige Sekunden dann doch etwas auf. Es war die Öllampe. Schöner Mist.

Es hat sich rausgestellt, dass die Arche Nebra gar nicht wirklich da steht wo die Himmelsscheibe von Nebra gefunden wurde. Und die Scheibe selbst ist auch nicht da sondern in einem Hallenser Museum.
Ich bin also wieder zurückgefahren. Irgendwie musste ich ja heimkommen.
Jetzt habe ich wieder Öl. Und da das in einer Autowerkstatt zugeht wie.... wenn man sich eine Sportausrüstung kauft, haben die natürlich noch viel mehr gefunden was unbedingt gemacht werden muss.

Außerdem bin ich jetzt freiwillig in der Dauernachtwache. Das finde ich bis jetzt nicht schlecht.
Ansonsten gucke ich den ganzen Tag Doctor Who. Ich bin ein großer Fan und habe angefangen die alten Folgen aus den 60ern zu schauen.
Und die erste Staffel von "American Horror Story" weil mich in einem Geschäft das Cover der DVD so angelächelt hat. Die Liebesgeschichte von Tate und Violet ist süß.

Und ich speise mein Bücherarchiv mit all den Büchern die ich bis jetzt gelesen habe und allen verfügbaren Infos dazu.

Und ich habe wieder ein Puzzle beendet.

So! Mehr gibt es wirklich nicht. Ich sollte mal wieder einen Streifzug machen. Vielleicht gleich morgen.

"Terror von Rechts" von Patrick Gensing

16.2.14 17:36

Letzte Einträge: Interview mit einer unehrenhaften Frau, Horrorstories 1, Die Anfänge, And now for something completely different, Weiter geht's!, Endlich zum Schluss kommen

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maccabros / Website (16.2.14 18:21)
das liebe Auto - meines hat auch vor 14 Tagen Geräusche gemacht, gequalmt und gekracht und dann war ich um 140 € ärmer , aber es läuft wieder.

Dort wo wir wohnen kennen wir die Sehenswürdigkeiten selten.

Dr Who? Hach - ich liebe ihn, wobei ich mal mit Sylvester McCoy im TV angefangen habe und den vorletzten (David Tennant) am besten fand...


rol / Website (18.2.14 13:14)
Manchmal will ein blog-Eintrag einfach raus. Dann flutscht es regelrecht aus den Fingern und in den blog.
Viel zu oft ist es bei mir so, dass ich gar keine Zeit habe, meine Gedanken so zu ordnen, zu filtern und zu sortieren, dass daraus etwas schreibbares wird. Ich zähle nicht zu den Leuten, die täglich tolle Sachen schreiben können. Aber das ist ja auch nicht schlimm.

Das Cover der DVD ist wirklich gut gemacht. Man bekommt Lust, sich über die Serie zu informieren.
Nachdem ich den Trailer gesehen habe, bin ich mir nicht mehr sicher, ob das was für mich ist.
Gefällt es Dir?

Liebe Grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen